Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

HN zeigt Gesicht – oder: Die Pestalozzischule zeigt Flagge

Im Rahmen des Aktionstages „Heilbronn zeigt Gesicht“ haben wir überlegt, wie wir uns als Schule mit einem Programm präsentieren könnten.

 

Prompt ist uns die nationale Vielfalt unserer Schüler*innen in den Sinn gekommen und die Idee war schnell geboren. Die Pestalozzischule zeigt Flagge.

 

Frau Stähle-Reiner und Frau Wildgrube-Bernhard haben kräftig Vorarbeit geleistet und ganz viele Flaggen aus Baumwollstoff genäht. Danach war die Kreativität unserer Schüler*innen gefragt.

 

Mit viel Feingefühl und Geduld haben sie die Flaggen in ihren Nationalfarben bemalt. Am Aktionstag selbst, wurde eine lange Leine über die Heilbronner Einkaufspassage gespannt. Auf der Leine aufgereiht, wehten unsere bunten Flaggen im Wind. Das Lächeln der Passanten, wenn sie ihre Flagge erkannten, war so schön anzusehen. Außerdem gab es eine Stellwand mit dem Thema Flaggen-Raten.

 

Flaggen aus verschiedenen Nationen hingen an der Stellwand und das Wissen der Passanten war gefragt. Sie mussten also die Flaggen mit Namen benennen. Zudem konnte man an unserem Aktionsstand seine eigene Flagge malen.

 

Wir selbst haben an diesem Tag sehr viel über Flaggen gelernt. Passanten, welche beim Flaggen-Raten mitgerätselt haben, erklärten uns ihre eigenen.

 

Ob Jung oder Alt, alle die bei uns vorbeigeschaut haben, hatten viel Spaß. Auch andere Schulen haben unterschiedlichste Aktionen angeboten, welche wir mit unseren Klassen wahrgenommen haben.

 

Alles in Allem war es eine gelungene Aktion unter anderem gegen Rassismus, Anderssein, und vielem mehr.